Kopernikusschule

Karneval 2015

Unsere Karnevalssitzung

Auch in diesem Jahr hatte Frau von der Gathen wieder aufgerufen einen Beitrag für die Karnevalssitzung einzustudieren. In diesem Jahr folgten nahezu alle Klassen der 5. bis 9. Jahrgangsstufe ihrem Ruf und so konnte die Schulgemeinschaft der Kopernikusschule zu Weiberfastnacht erneut viele wunderschöne Darbietungen genießen: Gedichte, Sketche, Tänze und Gesangeseinlagen, die Beatboxing, Rap, aber auch beliebte Popsongs und Karnevalslieder umfassten. Das Rahmenprogramm , das traditionell aus der Begrüßung aller Jecken durch Frau von der Gathen, dem Einzug des Elferrates, einer Präsentation der neuen Kostüme unserer Fußgruppe für den Karnevalssonntag und der Ehrung der schönsten Kostüme durch Frau Erxleben und Herrn Knobloch bestand, rundeten das bunte Programm ab. Ein besonderes Highlight in der diesjährigen Sitzung waren zwei Tanzeinlagen: der Tanz von Frau Erxleben, Frau Hilbig, Frau Lüdenbach, Frau Weskamp und Frau Wollenweber zur Musik „Ladies Night“ sowie die Darbietung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Hip-Hop-Projektes, das an unserer Schule seit Beginn der Schuljahres 2014/2015 für alle Interessierten durchgeführt wird.

Danksagung

Allen Beteiligten am diesjährigen Karnevalsgeschehen gilt unser Dank, denn jedes zusätzliche Engagement kostet viel Kraft und Energie. Ganz besonders möchten wir aber an dieser Stelle die folgenden Lehrern und Lehrerinnen nennen, ohne die die diesjährige Karnevalssession nicht so erfolgreich gewesen wäre: Wir bedanken uns bei Frau von der Gathen, Frau Wollenweber und Herrn Neuser für die Organisation unserer Karnevalssitzung. Weiterhin bedanken wir uns bei Herrn Krämer, der es den älteren Schülern und Schülerinnen - wie in jedem Jahr – ermöglichte, an Weiberfastnacht alternativ einen wunderschönen Vormittag in der Troisdorfer Eishalle zu verbringen. Schließlich aber möchten wir uns auch bei den „Köpfen“ unserer Karnevals-AG bedanken. Erneut haben Frau Hilbig, Frau Lison und Frau Wielpütz eine tolle Fußgruppe für den diesjährigen Porzer Karnevalszug kreiert. In diesem Jahr begeisterten sie als Kölsche Punks. Alle Kostüme und Kopfbedeckungen waren wie in den Vorjahren selbst hergestellt worden; eine Leistung, die angesichts der steigenden Zahl der teilnehmenden Schüler, Eltern und Lehrer nicht genug gelobt werden kann.