Kopernikusschule

Mediation, Übersetzung und sozialp. Begleitung

Seit dem Schuljahr 2016/2017 nimmt unsere Schule an dem Modellprojekt „ANGLE DIKHAS“ des Rom e.V. teil, das gefördert wird vom ESF NRW sowie vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Projektes verstehen sich als „Integrationslotsen“ und unterstützen insbesondere Kinder und Jugendliche aus bulgarischen und rumänischen Zuwandererfamilien sowie Roma und Sinti mit besonderem Förderbedarf, um Schulmüdigkeit und Schulabstinenz vorzubeugen sowie nachhaltig Brücken zwischen Schule, Jugendhilfe und Schule zu bauen. Sie bieten im Einzelnen:

  • Unterstützung in der Schule bei Sprachproblemen, Potentialanalyse, Konflikten, Lernförderung, Hilfen;
  • Beratung zu Schulformen, Ausbildung, Berufsorientierung im Bereich Übergang Schule/Beruf;
  • Jugendberatung.

Mehr Informationen zu diesem Projekt sowie auch Anschrift und Telefonnummer des Vereins können Sie der Internetseite www.romev.deentnehmen.