Kopernikusschule

Berufsorientierung (BO)

Wir legen an unserer Schule besonderen Wert darauf, unseren Schülern und Schülerinnen eine bestmögliche Vorbereitung auf Beruf und Leben zu ermöglichen.
Maßnahmen wie Schülerbetriebspraktika, Sonderpraktika für schulmüde Jugendliche, Praktikumstage, Potentialanalyse oder Berufsvorbereitungskurse helfen unseren Schülern und Schülerinnen, den Übergang in den Beruf zu bewältigen. Die enge Vernetzung mit der Berufsberatung, der Jugendwerkstatt Porz, der Berufsschule Porz sowie Kölner Wirtschaftsunternehmen, Betrieben und Vereinen ist hierbei für uns ein unerlässliches Instrument zur erfolgversprechenden Berufsorientierung und Berufswahlvorbereitung. 2010 bewarben wir uns mit unserem Konzept zur Berufswahlorientierung und Berufswahlvorbereitung für das Berufswahl-SIEGEL. Wir durchliefen erfolgreich das Bewerbungsverfahren und das Audit an unserer Schule und wiesen nach, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler in vorbildlicher Weise auf die Berufswahl vorbereiten.

2013 bewarben wir uns um eine Rezertifizierung und wurden erneut ausgezeichnet, sodass wir weiterhin das Recht haben, uns "berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule" zu nennen.

In der folgenden Liste sind einzelne Bausteine unseres Konzeptes aufgeführt.

Berufsvorbereitungskurse

Informationsveranstaltungen

Kooperationen

Praktika

Projekte

Schullauf- und Berufsberatung