Kopernikusschule

Klassen

Zurzeit haben wir 16 Klassen an der Kopernikusschule. 14 dieser Klassen bieten Unterricht auf Basis der Hauptschulrichtlinien an. In ihnen wird – wie gesetzlich verankert – auch inklusiv unterrichtet, das heißt Kinder mit und ohne Förderschwerpunkt lernen dort gemeinsam. Wir arbeiten in allen Klassen nach dem Klassenlehrerprinzip, welches besagt, dass die Klassenlehrer eine relativ große Anzahl an Stunden in ihrer eigenen Klasse unterrichten. Den Jahrgangsstufen 5-10 ist zudem jeweils ein Förderschullehrer oder eine Förderschullehrerin zugewiesen, um den Lernprozess der Lerngruppen zu begleiten.

Neben diesen 14 herkömmlichen Klassen haben wir zwei Vorbereitungsklassen (VK) für Flüchtlingskinder, sodass die Möglichkeit besteht, jüngere und ältere Schüler getrennt und gemäß ihrem Entwicklungsniveau zu unterrichten. Oberstes Ziel beider Eingliederungsklassen ist es, die Schüler und Schülerinnen zur Teilnahme am regulären Unterricht zu befähigen. Auch für diese beiden Klassen gilt das Klassenlehrerprinzip.


Übersicht

Klasse Anzahl Klassenleitung Projekte/ Maßnahmen
5 3 Frau Betz im Team mit Frau Licata, Frau Kirch, Herr Ucar Leseförderung, Sozialtraining, Methodentraining, Trommeln
6 2 Frau Blankenburg, Frau von der Gathen Leseförderung, Sozialtraining, Methodentraining, Trommeln
7 3 Frau Wulf, Frau Haager, Frau Weskamp Leseförderung, Sozialtraining, Methodentraining, Trommeln
8 2 Frau Ahl, Frau Thiel Leseförderung
Sozialtraining, Methodentraining
9 2 Frau Franke, Frau Wielpütz Leseförderung
Projekt „Fahrzeugbegleiter“
Potentialanalyse (BiBB)
Praktische Orientierung in Werkstätten
(BiBB)
WPU
10 2 Frau Montree-Mancuso, Frau Simeonidis Leseförderung
Selbstbewusst auf dem Weg zum Ausbildungsplatz (Theaterworkshop)
Schülerbetriebspraktikum
Knigge für Berufseinsteiger
Praxistage
BIZ-Besuch
WPU
Vorbereitungsklasse (VK) 2 Frau Klein, Frau Baskaya Befähigung zur Teilnahme am regulären Schulunterricht