Kopernikusschule

Theaterstück in englischer Sprache

Fear in the Forest - Move to Junk

In der Fachkonferenz Englisch wurde auf Empfehlung von Frau Montrée beschlossen, im Rahmen des Englischunterrichtes in regelmäßigen Abständen ein Theaterstück in englischer Sprache zu besuchen: Idealerweise sollte jeweils ein Besuch in den Jahrgangsstufen 5-6, 7-8 und 9-10 stattfinden und immer von einem Fachkollegen zentral für alle interessierten Klassen organisiert werden.
Erfahrungswerte haben gezeigt, dass sich für dieses Projekt besonders die Theaterstücke des pädagogischen Tourneetheaters namens „White Horse Theatre“ anbieten, da sie nicht nur bestens auf die Interessen und Fähigkeiten der unterschiedlichen Altersgruppen zugeschnitten sind, sondern auch umfassendes Material zur Vor- und Nachbereitung der Theaterbesuche dienen.
In diesem Schuljahr übernahm Frau Montrée die Organisation und so durften sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 und 9 nebst ihren Klassen- und Fachlehrern im Februar 2018 über die Aufführung des muttersprachlichen Ensembles in den Räumen des Bürgerhauses Kalk freuen. Sowohl die Sechst-, als auch die Neuntklässler waren vom lebendigen Spiel der jungen Akteure begeistert und verfolgten die dargebotenen Stücke von Peter Griffin, dem Gründer des „White Horse Theatre“, mit freudiger Spannung. Während sich die Sechstklässler das Gruselmärchen „Fear in the Forest“ ansahen, besuchten die Neuntklässler das moderne Stück „Move to Junk“, das die Folgen von Cybermobbing zum Gegenstand hatte. Trotz des unheimlichen Titels bot „Fear in the Forest“ viel Gelegenheit, herzhaft zu lachen und auch „Move to Junk“ verstand es meisterhaft, die sehr ernste Botschaft so zu verpacken, dass eine sehr entspannte und fröhliche Atmosphäre entstand. Dank dieser heiteren Atmosphäre gab es bei dem Anschlussgespräch mit den Schauspielern nach der Aufführung auch nur wenige Hemmungen, die Akteure nach Alter, Herkunft, Beruf, Hobbies, Freund/Freundin zu befragen.
Weitere Informationen zum Theater und seinem Repertoire (mit ausführlichen Inhaltsangaben der Stücke) auf:

https://www.white-horse-theatre.eu/de/