Kopernikusschule

The slug in the shoe

(Die Nacktschnecke im Schuh)

Mit gemischten Gefühlen fuhren die Klassen 7a und 7b mit ihren Lehrern zum Bürgerhaus Kalk, um das Theaterstück „The slug in the shoe“, dargeboten vom White Horse Theatre, zu besuchen. Würde man die englischen Schauspieler und Schauspielerinnen verstehen können, war die bange Frage. Nun, ein Blick in die Gesichter der Schüler und Schülerinnen verriet den beiden Organisatorinnen, Frau Montrée-Mancuso und Frau Weskamp, dass diese Sorge wohl völlig unbegründet gewesen war. Die Jugendlichen amüsierten sich köstlich über die Versuche von Luke (13) und Megan (13), die aufkeimende Liebesbeziehung ihrer beiden alleinerziehenden Eltern, Nina und Jack, zu verhindern und verfolgten das witzige und temporeiche Stück von Anfang bis Ende mit großer Begeisterung. Auch die Möglichkeit, nach dem Stück Fragen an die Schauspieler stellen zu können, nahmen die Kinder wahr. Ermutigt durch das positive Erlebnis trauten sie sich, die Schauspieler und Schauspielerinnen zu interviewen und konnten so eine weitere sinnfällige Erfahrungen mit der Fremdsprache Englisch machen.