Kopernikusschule

Knigge für Berufseinsteiger

Seit 2009 erhalten Schüler/innen der Klassen 9 im Verlauf des jeweiligen Schuljahres eine besondere Schulung. Sie dürfen in Kleingruppen à maximal 15 Schülern/Innen an vier verschiedenen Modulen teilnehmen, die jeweils eine Dauer von zwei Tagen haben und von unserem Kooperationspartner IN VIA angeboten werden. Durch die Teilnahme an den Modulen ...

  • Respekt und Toleranz, Tischsitten, Kommunikation und Knigge interkulturell
  • Tischsitten
  • Kommunikation

werden die Umgangsformen, die Kommunikationsfähigkeit sowie die Persönlichkeit der teilnehmenden Schüler/innen ganzheitlich gefördert, sodass im Umgang mit Chefs und Kollegen bei Praktika, Vorstellungsgesprächen und im zukünftigen Berufsleben auf ein breites Repertoire von positiven sprachlichen und sozialen Verhaltensmustern zurückgegriffen werden kann.

Impressionen zu den 4 Modulen

Bildergalerie zum Modul „Respekt und Toleranz“ mit den Arbeitsschwerpunkten: Selbst- und Fremdwahrnehmung, Verhalten in der Öffentlichkeit, Alt und Jung

Bildergalerie zum Modul „Tischsitten“ mit den Schwerpunkten: Angemessenes Verhalten und geeignete Gesprächsthemen bei Tisch, Wahl eines passenden Outfits für unterschiedliche Anlässe, Grüßen und Begrüßen, Serviettenfalttechnik, Korrektes Tischdecken, Anwendung des Gelernten bei einem gemeinsamen Essen

Bildergalerie zum Modul „Kommunikation“ mit den Schwerpunkten: Übungen zur verbalen und nonverbalen Kommunikation, Kritik angemessen formulieren, Kommunikationsregeln, Telefontraining, Analyse von Bewerbungsgesprächen

Bildergalerie zum Modul "Interkultureller Knigge" mit dem Schwerpunkt: länderspezifischer Auslandsknigge, Miteinander in der Öffentlichkeit, Unterschiede in der Körpersprache, Eisbergmodell der Kulturen, interkulturelle Kompetenzen