Kopernikusschule

Tiere und Tierskulpturen

Führung und Workshop im Museum Ludwig

Die Klasse 5b unternahm am 3.6.15 im Rahmen des Kunstunterrichtes einen Unterrichtsgang zum Museum Ludwig. Das Thema lautete "Tiere". Kindgerecht führte die Lehrerin der Museumsschule die Kindern an die Bedeutung und die Besonderheiten verschiedener Gemälde und Skulpturen heran. Besonders faszinierte die Schüler/Innen Pablo Picassos Kranich, der aus Metallabfällen besteht. In den Werkräumen des Museums stellten die Schüler anschließend eine eigene Skulptur her - und zwar einen Fisch aus Seife. Sie verwendeten scharfe Messer und stumpfe Bleistifte, um ihre Fische zu modellieren und zu verzieren. Das Schnitzen mit dem Messer war nicht einfach, aber jedes Kind hatte schließlich einen tollen Seifenfisch als Mitbringsel in der Tasche. Nach diesem wirklich spannenden und kreativen Vormittag im Museum belohnte sich sie Klasse vor der Heimreise noch mit einem großen Eis.