Kopernikusschule

Druckwerkstatt

"Muster überall"

Im Rahmen des Kunst-, Textil- und Geschichtsunterrichts besuchten die Klassen 5 in Begleitung ihrer Lehrerinnen Frau Lüdenbach, Frau Montrée-Mancuso und Frau Weskamp das Museum für Angewandte Kunst in Köln. Dass die Menschen zu allen Zeiten versucht haben, Gegenstände mit Mustern und Ornamenten zu schmücken und zu verzieren, konnten die Schüler und Schülerinnen an Exponaten aus ganz unterschiedlichen Epochen während einer Führung spielerisch entdecken. Die Objekte der Angewandten Kunst zeigten wunderbar, wieviel Fantasie die Menschen dabei entwickelt haben. In der Werkstatt waren dann die Kinder an der Reihe, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Dort konnten sie die verschiedenen Möglichkeiten des Stempelns von Mustern erproben und Briefpapier sowie Servietten gestalten. Wie nachhaltig die Arbeit im Museum wirkte, war bei allen nachfolgenden Aufgaben und Tätigkeiten zu beobachten. So konnten die Kinder nicht nur den Begriff „Muster“ erklären, sondern auch Muster aufspüren, fortsetzen und entwerfen.